Southward, ho …

Auch in diesem Jahr ging der große Urlaub wieder Richtung Süden … aber nicht mehr nur noch in den Pinzgau.

Eingerahmt von Besuchen im Bayerischen Moor- und Torfmuseum waren die nächtliche Suche nach dem „Blutmond“ auf 1100m Höhe, ein Ausflug zur Zillertalbahn, Wanderungen ins Felber- und Ober-Sulzbachtal, der Versuch mit Fliegenfischen zu einem Abendessen zu kommen und natürlich der alljährliche Hollersbacher Bauernmarkt.
An dieser Stelle auch ein herzliches Danke an Frau Stark vom Museumsverein Moor- und Torfmuseum Rottau e.V. für die Möglichkeit, bei unserem ersten Besuch an einer Sonderführung teilzunehmen, sowie ein ebensolches Danke an Herrn Hotz, den Initiator und Gründer des Museums, für das interessante Gespäch bei unserem zweiten Besuch.

Auch wenn einer meiner Fotoapparate noch beim Hersteller in „Reha“ war und mein Rücken nach seiner Reha noch nicht jede Bewegung erlaubt hat, reicht es trotzdem für einen kleinen Bilderbogen aus dem Pinzgauer Herbst 2015:

This year we were heading south again for the main vacation trip … but this time not only to the Pinzgau

Framed by visits at the Bayerischen Moor- & Torfmuseum we experienced the search for the total lunar eclipse during the nightly freeze at 3600 ft. altitude, a visit at the Zillertalbahn, hiking trips to the Felber- und Ober-Sulzbachtal, the attempt to fly-fish a trout for dinner, and last but not least the annual Hollersbacher Farmer’s Market.
At this point a Hearty Thank You to Mrs. Stark from the Museumsverein Moor- und Torfmuseum Rottau e.V. for giving us the chance to attend a special museum-tour during our first visit, as well as to Mr. Hotz, initiator and founder of the museum, for the very informative conversation during our second visit.

Although one of my cameras spent its time at the manufacturer’s „rehab“, and my spine still was in sub-perfect shape after its own rehab, here are some images I took during this year’s Pinzgau Autumn:


27.09.2015



Ein Modell bietet einen Überblick über das weitläufige Areal des „Bayerischen Moor- und Torfmuseums“
A model of the „Bayerisches Moor- & Torfmuseum“ offers a great overview of the facilities



Flechten und Moose auf dem Prellbock am alten Anschlussgleis
Lichen covered buffer stop at the old standard gauge spur



Frei schwebender Schienenstoß
Free floating rail joint


28.09.2015



Kalt und dunkel im Tal – und kein Mond am Himmel zu sehen
Cold and dark in the valley – but no moon visible on the sky


29.09.2015



Genug für zwei Personen … nachdem alle anderen Fische der Angel und mir eine Nase gedreht haben 🙂
Enough for two … after all other fish cocked a snook at me and the fishhook 🙂


30.09.2015



Eine Überraschung wartet in Jenbach
A surprise waiting in Jenbach



Ein heißer Kaffee und schon kann man/frau auch bei 4°C im Freien Zug fahren
A hot cup of coffee, and we could ride the open car at short of 40°F



Dampf pur … und ein wenig Ruß
Pure Steam … and a little soot



Gerlos Pass, Blick auf die Gletscherreste
Gerlos Pass, looking south on the remnants of glaciers


01.10.2015



Ober-Sulzbachtal, beeindruckende Schäden des Unwetters vom Sommer 2014
Ober-Sulzbachtal, impressive damage caused by 2014 floods and avalanches



Ob die toten Kühe vom 2014er Unwetter wohl zu Holz erstarrt sind?
Looks as if the cows killed in the 2014 avalanches turned to wood



Romantische Wege …
Romantic trails …



… öffnen den Blick auf die Hohen Tauern
… reveal a great view of the Upper Tauern


02.10.2015



Schwarzweiße Experimente im Hollersbachr Kräutergarten, …
Experimental black&white at the Hollersbach Herbary, …



… mit Farn …
… with fern, …



… und Holunder.
… and elder bush.


03.10.2015



Neues Leben auf altem Holz
New life on old wood



Panorama vom Hintersee bei Mittersill
Panoramic view of the Hintersee near Mittersill



Blick in ein Wolfram-Bergwerk
Looking into a tungsten mine



Am Gebirgsbach
At the mountain creek


04.10.2015



Viele örtliche Spezialitäten 🙂 und …
Lots of local specialties 🙂 and …



… ein Umzug mit historischen Traktoren.
Mit dabei eine kleine, handbetriebene Dreschmaschine, …
… a parade of veteran tractors.
Among others featuring his small, manually operated threshing machine, …



… eine fußbetriebene Dengelmaschine …
… a foot-operated scythe hammer, …



… und diese 2-Mann Kettensäge
… and this 2 man operated chainsaw


05.10.2015



Zeit für den Heimweg – nach einem sonnigen Morgen
Time to return home – after a sunny morning



Auf der Suche nach Grubenhunten: Kartoffelbovist
While searching for mine-cars: Pigskin poison puffball



Wenn blinde Baumeister bei der Torfbahn Burgen bauen 🙂
When blind builders construct their castle beneath peat railways 🙂



Ein letzter Blick über den Kendlmühlfilzen zurück auf die Alpen
A last look back on the Alps across the Kendlmühlfilzen



Und zum guten Schluss, ein Sicherheitshinweis 🙂
Finally, a safety note 🙂


Alle Inhalte sofern nicht anders vermerkt / unless otherwise noted, any content: © ralf-mit-f, Ralf Schreiner

2 Gedanken zu „Southward, ho …

Hinterlasse einen Kommentar / Comments welcome